Press kit

Liebe Leser, ich freue mich auf diesem Blog über jedes Feedback in Form von Kommentaren oder Mails. Auch über Instagram könnt ihr euer Feedback geben und Lob, Kritik oder Wunschthemen äußern.

Ihnen als Unternehmen und PR Agenturen biete ich gerne Kooperationen an. Bei Fragen oder Wünschen, geplanten Produktzusendungen, den oben genannten Kooperationsanfragen, Projekten, Anfragen für Presse-Events oder Anfragen anderer Art oder falls Sie noch mehr Informationen (Media Kit) über diesen Blog und die hier berichtenden Blogger erhalten möchten, bitte ich Sie, mir eine Mail an bettina.l.barth@gmail.com zu schreiben.


Auch Kooperationsmöglichkeiten anderer Art schließe ich nicht aus. Allerdings bin ich nicht bereit, vorgefertigte Blogposts seitens eines Unternehmens zu veröffentlichen oder dass meine Beiträge seitens eines Unternehmens zensiert werden. Ich möchte mir das Recht vorbehalten, mir meine eigene Meinung zu bilden und zu kennzeichnen, dass es sich bei dem Post um eine Kooperation handelt. Bitte nehmen Sie darauf Rücksicht, dass ich Ihnen ein ehrliches und konstruktives Feedback geben möchte und Videos und Bilder von den von mir getesteten oder zu verlosenden Produkten selbst anfertige.


Über Curvolution


Der Blog Curvolution besteht seit Juli 2019 und beschäftigt sich mit den Themen Plussize Fashion und Diversität im Bereich Mode. Dies ist nicht der erste Blog, zuvor hatte ich z. B. Aufgerouget ist ein seit August 2014 auf aufgerouget.de zu den Themen Beauty, veganem Essen und Lifestyle geschrieben.

Anders als bei Aufgerouget.de möchte ich auf diesem Blog nicht breit gefächert über alles schreiben, was mir in den Kopf kommt - wozu gibt es denn Instagram? - sondern bewusst meinen Themenfokus wahren.
Besonderen Wert lege ich auf die Berichte über Plussize Fashion, Bodypositivity und Diversität in unserer Gesellschaft mit detailreichen und hochwertigen Blogposts und gut auflösenden Bildern, oft auch unterstützt von Videobeiträgen. Dabei soll allerdings nie persönliche Seite des Lebens verloren gehen.



Über Bettina


Als Autorin des Blogs bringe ich durch mein Germanistikstudium und langjährige Arbeit am Theater bereits reichlich Erfahrung im Erstellen von Texten und Umgang mit PR und Social Media - Nur, dass Blogposts um einiges schöner zu schreiben sind als wissenschaftliche Arbeiten und Pressemitteilungen für Theaterstücke oder Unternehmen und deren Onlineshops. Auch bei diversen ehemaligen karitativen Tätigkeiten beispielsweise beim Weltladen e. V. Göttingen habe ich viel Erfahrung im Bereich Social Media und Organisation mitgenommen. In den vergangenen Jahren habe ich auch mit diversen Unternehmen und Selbstständigen wie Videographen, Journalisten oder Reisefotografen gearbeitet, unter anderem für das Hamburger Modelabel Süperb.

Dieser Blog erfreut sich trotz seines jungen Alters einer stetig wachsender Leserzahl, die teils über deutschsprachige Länder hinaus gehen. Da ich auch bei nonsoloamore.net auf Englisch blogge und aus familiären Gründen öfters Großbriannien besuche, habe ich mich bewusst für einen zweisprachigen Blog entschieden. So habe ich die Möglichkeit, über die deutschsprachigen Ländergrenzen hinaus zu berichten.

Zielgruppe: Frauen zwischen 18 und 40

Zuschauer und Leser

Da der Blog gerade erst neu ist, kann ich erst ab August/September Statistiken für diesen bekannt geben.

Auf Instagram habe ich aktuell mit @bettinaviolabarth ca. 15 820 Follower und jetzt im Sommer 50 000 bis 100 000 Impressionen pro Woche.


(Stand: 1. Juli 2019)

Kooperationen in der letzten Zeit

  • Süperb

  • Favie

  • Curvy Shapes

  • Happy Size

  • Studio Untold

 
munichtheresienwiese.jpg